Ihr habt sicher schon einmal die koreanische Begrüßung gehört.

안녕하세요 = Annyeonghaseyo = Begrüßung

Wir sagen immer 안녕하세요.

Es ist egal zu welcher Tageszeit, also ist 안녕하세요 Guten Morgen, Guten Tag, Guten Abend, Grüß Gott und Servus.

Die Bedeutung der formellen koreanischen Begrüßung

Wenn wir jemanden begrüßen, verbeugen wir uns ein bisschen.

안녕 = Annyeong = Friede

안녕 heißt wörtlich Friede oder wohl sein, also bedeutet 안녕하세요. Sind Sie in Frieden? Sind Sie wohl? Wie geht es Ihnen?

Diese Fragen ,,Sind Sie in Frieden? Sind Sie wohl?” wurden vermutlich als Begrüßung verwendet, weil in der Vergangenheit viele Menschen früh starben und krank wurden. Also sagen wir nur 안녕하세요.

Weil 안녕하세요 bereits die Frage nach dem Wohlbefinden ist, fragen wir nicht ,,Wie geht es Ihnen?”. Wenn wir Fremde ,,Wie geht es Ihnen?” oder ,,How are you?” auf Koreanisch fragen, ist es sehr seltsam.

안녕하세요 ist bereits eine Form der Höflichkeit. Höflichkeit ist auf Koreanisch wichtig und nicht dasselbe wie auf Deutsch, deswegen müsst ihr zuerst Höflichkeitsformen lernen.

Ich erzähle davon in diesem Beitrag über Höflichkeitsformen im Koreanischen.

Zu wem könnt ihr Annyeonghaseyo 안녕하세요 sagen?

Wir müssen zu Fremden immer höflich sein und ältere Leute respektieren wir besonders. Wir müssen auch zu allen Erwachsenen höflich sein, außer zu gleichaltrigen Freunden.

Es ist zum Beispiel nicht unüblich eine gute Freundin die ein paar Jahre älter als ich ist mit 안녕하세요 zu begrüßen, während sie mich mit der informellen Form begrüßt.

Die informelle Form der koreanischen Begrüßung und wann ihr sie verwendet

안녕 = Annyeong = informelle Begrüßung

안녕 ist die informelle Form von Hallo auf Koreanisch. 안녕 könnt ihr also nur zu Kindern oder gleichaltrigen Freunden sagen, aber nicht zu Erwachsenen, älteren Leuten oder Fremden.

Wie man sich auf Koreanisch verabschiedet

안녕히 가세요 = Annyeonghi Gaseyo = Auf Wiedersehen
안녕히 계세요 = Annyeonghi Gyeseyo
= Auf Wiedersehen

Warum gibt es zwei verschiedene Wörter um sich auf Koreanisch zu verabschieden.

안녕히 가세요 heißt wörtlich Gehen Sie in Frieden.
안녕히 계세요. heißt wörtlich Bleiben Sie in Frieden.

Wenn wir uns von jemandem verabschieden der weggeht, sagen wir 안녕히 가세요, also gehen Sie in Frieden. Wenn wir weggehen und die andere Person bleibt, sagen wir 안녕히 계세요, also bleiben Sie in Frieden.

Wenn ich zum Beispiel nach dem Kurs noch in der Schule bleibe und ihr nach Hause geht, sage ich zu euch 안녕히 가세요 und ihr sagt zu mir 안녕히 계세요.

Wir haben uns zufällig auf der Straße getroffen und ein bisschen geplaudert, aber wir müssen alle weitergehen.

Was sagen wir in dem Fall?

Jeder von uns sagt 안녕히 가세요, weil wir alle gehen.

안녕히 가세요 und 안녕히 계세요 hängen von der Situation ab.

Ein Beispiel zum koreanischen “Auf Wiedersehen”

Ich erzähle euch eine Erfahrung von mir.

Ich gehe manchmal zum asiatischen Supermarkt. Der Chef begrüßt mich immer auf Koreanisch. 안녕하세요. Das ist sehr nett, aber wenn ich weggehe, sagt er immer 안녕히 계세요, weil er von mir und anderen koreanischen Kunden 안녕히 계세요 hört.

Eigentlich müsste er aber 안녕히 가세요 sagen, da er bleibt und ich gehe.

Das informelle “Auf Wiedersehen” auf Koreanisch

안녕히 가세요 und 안녕히 계세요 sind auch höflich. Wie könnt ihr euch dann von Kindern oder Freunden verabschieden?

Gleich wie ihr Freunde oder Kinder auf Koreanisch begrüßt. Die informalle Verabschiedung auf Koreanisch ist gleich wie die informelle Begrüßung 안녕.

Eine interessante Sache ist, dass wir zu unseren nächsten Verwandten nicht 안녕하세요, 안녕, 안녕히 가세요 oder 안녕히 계세요 sagen. 🙂