page title icon Lektion 9: Die Antwort auf Danke, Tut mir leid und Entschuldigung

In dieser Lektion lernen wir neue Ausdrücke. Wir haben schon tut mir leid, Entschuldigung und danke auf Koreanisch gelernt.

Wie heißt tut mir leid oder Entschuldigung auf Koreanische?

죄송합니다, 미안합니다.

Wie antwortet ihr dann?

괜찮아요. Die Aussprache ist [괜차나요].

괜찮아요 heißt es ist in Ordunung. It’s okay. 미안합니다. 괜찮아요.

In welchen Situationen sagen wir 괜찮아요?

  • Wenn ich zum Beispiel einen Freund frage wie es ihm geht und es stellt sich heraus, dass es ihm sehr schlecht geht, könnte ich versuchen ihn aufzuheitern indem ich 괜찮아요 sage.
  • Wenn jemand hingefallen ist könnte ich mit 괜찮아요 fragen ob alles in Ordnung ist.
  • Wenn mich jemand gestoßen hat, kann ich mit 괜찮아요 sagen, dass alles in Ordnung ist, also dass es kein Problem ist und nichts passiert ist.

Wie sagt man danke auf Koreanisch?

감사합니다. 고맙습니다.

Wie antwortet ihr auf Koreanisch, wenn sich jemand bei euch bedankt?

Im Koreanischbuch oder Google Übersezer steht 천만에요. 감사합니다. 천만에요. 고맙습니다. 천만에요. Ja, das könnte man sagen, aber wenn ihr in Korea wärt würdet ihr das Wort nicht oft hören, weil wir nicht so sagen. Wir sagen 아니에요.

아니에요

아니에요 haben wir in der letzten Lektion bereits gelernt. 저는 대학생이 아니에요. Nomen이/가 아니에요 heißt nicht sein. Warum sagen Koreaner 아니에요 als Antwort auf 고맙습니다 und 감사합니다.

Es zeigt die Bescheidenheit für die Dankbarkeit oder das Lob von Anderen. Deswegen verneinen wir es. 아니에요 so wie auf Deutsch „nichts zu danken“ oder „kein Problem“.

아니에요 ist schon die 요Form also schon höflich, aber es gibt natürlich auch die 니다-Form. 아닙니다 würde man in offiziellen Situationen wie zum Beispiel in einem Businessmeeting verwenden.