ALLES GUTE ZUM GEBURTSTAG auf Koreanisch

Heute beschäftigen wir uns mit einem Thema, das uns alle irgendwann im Jahr betrifft: Geburtstage! Genauer gesagt, wie man auf Koreanisch “Alles Gute zum Geburtstag” sagt. Dies ist nicht nur nützlich, wenn ihr koreanische Freunde habt, sondern auch, um die koreanische Kultur besser zu verstehen.

Die Grundlagen: “생일 축하합니다”

Beginnen wir mit dem Grundlegenden. “Alles Gute zum Geburtstag” wird auf Koreanisch als “생일 축하합니다” ausgesprochen. Hier steht “생일” für Geburtstag, wobei “생” das Koreanische Wort für Geburt ist und “일” heißt Tag. “축하합니다” heißt gratulieren. Einfach, oder?

Beispiel:

Seoyun: 생일이 언제예요? – Wann ist dein Geburtstag?
Gerhard: 4월 10일이에요. – Mein Geburtstag ist am 10. April.

Kulturelle Anmerkung: Bevor wir weitermachen, eine kleine kulturelle Anmerkung. In Korea isst man traditionell Seetangsuppe zum Frühstück am Geburtstag. Dies hat seinen Ursprung in der postnatalen Ernährung der Mütter. In Korea essen Mütter nach der Geburt für mindestens drei Monate zu jedem Essen Seetangsuppe, weil das gut für die Gebärmutter ist. Interessant, nicht wahr?

Nachträgliche Geburtstagswünsche: “늦었지만 생일 축하해요”

Manchmal vergessen wir einen Geburtstag und müssen nachträglich gratulieren. Auf Koreanisch sagt man dann “늦었지만 생일 축하해요”, was so viel bedeutet wie “Es ist spät, aber ich gratuliere dir zum Geburtstag”. “늦” ist der Infinitiv vom Verb “sich verspäten” und “지만” heißt “aber” und verbindet zwei Sätze. Von 지만 gibt es auch eine Vergangenheitsform 었지만. 늦었지만 heißt daher “es ist spät, aber … .”

Beispiel:

늦었지만 생일 축하해요. – Es ist spät, aber ich gratuliere dir zum Geburtstag.

Vorfeiern ist auch möglich: “미리 생일 축하해요”

In Korea ist es durchaus üblich, Geburtstage vorzufeiern, besonders wenn der eigentliche Tag auf einen Werktag fällt. Ihr wisst schon. Koreaner arbeiten viel und unter der Woche ist jeder beschäftigt. Tatsächlich ist vorfeiern in Korea üblicher als nachfeiern. Wie sagen wir dann alles Gute zum Geburtstag auf Koreanisch, wenn wir vorfeiern?

In einem anderen Artikel haben wir den Ausdruck “미리” behandelt, der je nach Kontext “schon” oder “bereits”, aber auch “im Voraus” bedeuten kann. Wenn “미리” gefolgt von einer weiteren Handlung oder einem Ereignis verwendet wird, nimmt es die Bedeutung von “im Voraus” an. Der Ausdruck zum vorzeitigen gratulieren ist “미리 생일 축하해요”, was “Im Voraus alles Gute zum Geburtstag” bedeutet.

Beispiel:

  • 미리 생일 축하해요? – Kann ich dir im Voraus gratulieren?

Höfliche Formen: “생신 축하드립니다”

Wenn ihr einer Respektsperson, wie zum Beispiel euren Großeltern oder Lehrern gratulieren möchtet, verwendet man ein höflicheres Nomen für Geburtstag und auch ein höflicheres Verb für gratulieren. Statt 생일 verwenden wir 생신 und statt 축하하다 verwenden wir 축하드리다. 드리다 heißt geben, also sagen wir in dem Fall “Gratulation geben” statt “Gratulation machen”. Statt “생일 축하합니다” sagen wir also “생신 축하드립니다”.

Beispiel:

  • 생신 축하드립니다 (in der nida Form)
  • 생신 축하드려요 (in der -yo Form)

Zusammenfassung

Jetzt wisst ihr, wie man alles Gute zum Geburtstag auf Koreanisch sagt, und sogar wie man nachträglich oder im Voraus gratuliert. Wir hoffen, dass dieser Artikel euch hilfreich war und freuen uns auf das nächste Mal! Hier sind noch Links zu zwei weiteren Artikeln in denen es auch um Glückwünsche auf Koreanisch geht: