NERVÖS auf Koreanisch: 7 Ausdrücke und ihre Anwendung

Wir alle kennen das Gefühl, nervös zu sein, ob vor einem wichtigen Termin oder einer Präsentation. Aber wie drücken wir dieses Gefühl auf Koreanisch aus? Wie sagt man nervös auf Koreanisch?

Wenn wir versuchen, das Wort “nervös” mit Google Translate auf Koreanisch zu übersetzen, erhalten wir eine Reihe von Optionen wie 신경질적, 초조하다, 불안하다, 조마조마하다, 떨리다 und 긴장되다. Verwirrend, oder?

Keine Sorge, in diesem Artikel und im dazugehörigen Video klären wir, welche Wörter im Alltag tatsächlich verwendet werden, um das Gefühl der Nervosität auf Koreanisch auszudrücken.

신경질적

Das Wort “신경질적” ist ein Nomen und beschreibt eine Person, die dazu neigt, sich aufzuregen oder wütend zu werden, weil sie schwache Nerven hat.

  • Beispiel: 이 사람은 신경질적이에요. (Diese Person ist nervös.)

초조하다

Das Wort “초조하다” könnte mit nervös auf Koreanisch übersetzt werden, aber es wird eher verwendet, wenn jemand besorgt ist. Zum Beispiel, wenn wir Angst vor den Konsequenzen einer schlechten Entscheidung haben, unser Kind nicht rechtzeitig von der Schule nach Hause kommt oder wir zu spät zu einem Termin kommen. Wenn wir Sorgen haben.

  • Beispiel: 저는 초조해요. (Ich bin besorgt.)

불안하다

Das Wort “불안하다” ist sehr ähnlich zu “초조하다”, aber es beschreibt eher eine unsichere, unbequeme oder unruhige Situation. Während 초조하다 die Sorge über eine unsichere Zukunft beinhaltet, beschreibt 불안하다 einfach nur eine unruhigem, unbequeme Situation oder Stimmung.

  • Beispiel: 저는 불안해요. (Ich bin unruhig.)

조마조마하다

Das Wort “조마조마하다” bedeutet das gleiche wie 초조하다, aber wird im Gegensatz dazu verwendet, wenn wir im Moment Angst oder Unsicherheit haben, etwa wenn wir auf einer Klippe stehen oder einen spannenden Film anschauen.

  • Beispiel: 저는 조마조마해요. (Ich bin sehr nervös.)

Ausdrücke, die das Herz beschreiben

Es gibt auch Ausdrücke wie 두근두근하다, 콩닥콩닥하다, 벌렁벌렁하다, die alle beschreiben, wie das Herz schneller schlägt. Diese Wörter sind jedoch eher poetisch und werden nicht so häufig im Alltag verwendet.

Jetzt kommen wir zu den beiden Ausdrücken, die im koreanischen Alltag am häufigsten verwendet werden, um “nervös” zu beschreiben.

떨리다

Das Wort “떨리다” würden wir mit “zittern” oder “beben” übersetzen. Es wird im Alltag häufig verwendet. Wir verwenden 떨리다 wenn wir wegen einer Situation nervös oder aufgeregt sind. Wenn wir zum Beispiel eine Präsentation geben müssen oder wenn wir in einer neuen Beziehung sind. Ich bin immer 떨리다 wenn er eine Stadtführung machen muss und ich bin 떨리다 wenn ein neuer Kurs mit neuen Schülern beginnt.

  • Beispiel: 저는 떨려요. (Ich zittere.)

긴장되다

Das Wort “긴장되다” wird ähnlich wie “떨리다” verwendet, aber es bedeutet eher “sich anspannen” oder “gespannt sein”. 떨리다 und 긴장되다 sind die beiden am häufigsten verwendeten Audrücke für nervös auf Koreanisch.

  • Beispiel: 저는 긴장돼요. (Ich bin angespannt.)

Fazit

Jetzt kennt ihr 7 verschiedene Ausdrücke, um “nervös” auf Koreanisch zu sagen, aber die Wörter “떨리다” und “긴장되다” sind die, die wir im Alltag am häufigsten verwenden. Diese beiden Wörter erfassen die eigentliche Bedeutung von “nervös” am besten. Ich frage mich was es über die koreanische Kultur aussagt, dass wir so viele Begriffe für nervös haben.