Wie man ICH SPRECHE KEIN KOREANISCH auf Koreanisch sagt

Heute beschäftigen wir uns mit einem wichtigen Thema, das viele Anfänger im Koreanischen betrifft: Wie sagt man “Ich spreche kein Koreanisch” auf Koreanisch? Dies ist besonders nützlich, wenn man sich in einer Situation befindet, in der man die Sprache nicht versteht. Lasst uns das gemeinsam klären!

Wie man es nicht sagt: 몰라요 vs. 못 해요

Wenn ihr unseren Artikel zum Thema “Ich weiß es nicht” auf Koreanisch gelesen habt und das Wort für “Koreanisch” kennt, könntet ihr denken 한국어 몰라요 oder 한국말 몰라요 heißt “Ich spreche kein Koreanisch auf Koreanisch” aber das ist leider komplett falsch!

한국어 몰라요 (Ich weiß die koreanische Sprache nicht) = falsch
한국말 몰라요 (Ich weiß die koreanische Sprache nicht) = falsch

Hier würde “한국어” oder “한국말” für die koreanische Sprache stehen und “몰라요” bedeutet “ich weiß nicht”, aber um ich spreche kein Koreanisch auf Koreanisch zu sagen, verwenden wir nicht das Verb “nicht wissen”. Wir brauchen stattdessen das Verb “sprechen” mit dem koreanischen Wort für “nicht können”.

Wie sagt man Koreanisch auf Koreanisch

“한국어” kommt aus dem Chinesischen, während “한국말” rein koreanisch ist. Beide bedeuten jedoch dasselbe: die koreanische Sprache. Interessant, oder?

한국어 (Koreanische Sprache aus dem Chinesischen)
한국말 (Koreanische Sprache aus dem Koreanischen)

“Ich spreche kein Koreanisch” auf Koreanisch

Die korrekte Art, “Ich spreche kein Koreanisch” auszudrücken, ist 한국어를 못 해요 oder 한국말을 못 해요. “못” wird wie die koreanische Verneinung “안” verwendet, aber während “안” nur nicht bedeutet, bedeutet “못” “nicht können”. Wir haben im Koreanischen also ein eigenes Wort um “nicht können” zu auszudrücken.

Wenn wir 못 zwischen unser Objekt Koreanisch (한국어 oder 한국말 mit dem Objektpartikel 을/를) und das Verb “machen”, 해요, stellen, bedeutet es “Ich kann nicht Koreanisch sprechen”.

한국어를 못 해요 (Ich kann nicht Koreanisch sprechen)
한국말을 못 해요 (Ich kann nicht Koreanisch sprechen)

Die Feinheiten: 잘 못 해요 für “Nicht so gut”

Aber ihr habt alle schon ein bisschen Koreanisch gelernt, oder?

Wenn ihr ein bisschen Koreanisch sprechen könnt, aber nicht fließend seid, könnt ihr sagen: 한국어를 잘 못 해요 oder 한국말을 잘 못 해요. “잘” bedeutet “gut”, also bedeutet 잘 못” “nicht gut können”. So gibst du zu verstehen, dass du ein wenig Koreanisch kannst, aber nicht sehr gut.

한국어를 잘 못 해요 (Ich kann nicht so gut Koreanisch sprechen)
한국말을 잘 못 해요 (Ich kann nicht so gut Koreanisch sprechen)

Praktische Anwendung: Langsam, bitte!

Manchmal ist es hilfreich, den Sprecher zu bitten, langsamer zu sprechen. Dafür könnt ihr 천천히 말해주세요 sagen, was “Sprechen Sie langsam für mich” bedeutet. “천천히” ist ein Adverb, das “langsam” bedeutet, und “말해주세요” ist der Imperativ von “sprechen”.

천천히 말해주세요 (Sprechen Sie langsam für mich)

Zusammenfassung und Schlusswort

Jetzt wisst ihr, wie man “Ich spreche kein Koreanisch” auf verschiedene Arten auf Koreanisch sagen kann. Ob es “한국어 몰라요”, “한국어를 못 해요” oder “한국어를 잘 못 해요” ist, ihr seid jetzt besser darauf vorbereitet, euch in Korea zurechtzufinden. Und vergesst nicht, bei Bedarf “천천히 말해주세요” zu sagen!