Wie wünscht man FROHE WEIHNACHTEN auf Koreanisch?

Weihnachten wird weltweit in vielen Kulturen gefeiert wird. Auch in Korea hat dieser Feiertag seinen Platz gefunden, wenn auch mit eigenen Traditionen. Ein zentrales Element, das Menschen verbindet, ist der Wunsch, geliebten Menschen frohe Weihnachten zu wünschen. Aber wie sagt man frohe Weihnachten auf Koreanisch? In diesem Artikel werden wir uns ansehen, wie man frohe Weihnachten auf Koreanisch auf verschiedene Weisen ausdrückt.

Hintergrund: Weihnachten in Korea

Der 25. Dezember ist in Korea ein Feiertag, aber der 24. Dezember ein normaler Arbeitstag. Anfang Dezember beginnen Geschäfte, Restaurants und Straßen, sich mit Weihnachtsdekorationen zu schmücken. Weihnachten ist aber kein traditioneller koreanischer Feiertag und hat nicht die gleichen Traditionen und Bedeutungen wie in westlichen Ländern. Es wird als kommerzieller Feiertag betrachtet, bei dem sich Familien und Paare Geschenke machen.

Wenn ihr mehr über die kulturellen und traditionellen Aspekte von Weihnachten in Korea erfahren möchtet, lest unseren Artikel über Weihnachten in Korea.

Das koreanische Wort für Weihnachten

Das koreanische Wort für “Christmas” ist “크리스마스” (keuriseumaseu). Das koreanische Wort für Weihnachten wurde also einfach aus dem Englischen übernommen.

Es gibt auch andere koreanische Wörter, die sich auf Weihnachten beziehen. Zum Beispiel “성탄절”, das von chinesischen Schriftzeichen stammt. Dennoch wird “크리스마스” häufiger verwendet.

Merry Christmas auf Koreanisch

메리 크리스마스 (Merry Christmas)

Wir können 메리 크리스마스 sagen. 메리 (Merry) ist, wie 크리스마스, einfach eine Transkription des englischen Wortes “Merry” ins Koreanische, aber wir haben auch einen koreanischen Ausdruck.

Ein gängiger Ausdruck für frohe Weihnachten

크리스마스 잘 보내세요 (Verbringen Sie ein schönes Weihnachten)

잘 bedeutet “gut” oder “wohl” und 보내세요 ist die respektvolle Form und der Imperativ des Verbs “보내다”, was “verbringen” oder “senden” bedeutet. Wir sagen also einfach “Verbringen Sie ein schönes Weihnachten!” wenn wir mit Hilfe eines koreanischen Verbes frohe Weihnachten wünschen wollen.

Diese Ausdrucksweise haben wir in einer anderen Lektion auf verwendet um “ein schönes Wochenende”, “einen schönen Tag” oder “schöne Feiertage” zu wünschen.

Frohe Weihnachten auf Koreanisch

즐거운 크리스마스 (Frohe Weihnachten)

Obwohl das Schreiben von Weihnachtskarten in Korea nicht so verbreitet ist, senden viele Menschen Glückwünsche über Kakaotalk, SMS oder E-Mail. Wir können natürlich auch “크리스마스 잘 보내세요”, “verbringen Sie Weihnachten gut!” schreiben, aber Frohe Weihnachten heißt wörtlich “즐거운 크리스마스”. 즐거운 bedeutet “freudig” oder “fröhlich”. “즐거운 크리스마스” ist förmlicher und schöner und wird eher verwendet, wenn wir Glückwünsche schreiben.

Frohe Weihnachten mit dem Imperativ

즐거운 크리스마스 되세요 (wörtlich: Werden Sie frohe Weihnachten!)

Könnt ihr euch an 좋은 주말 되세요, Schönes Wochenende. erinnern? 좋은 주말 되세요 heißt wörtlich “werden Sie ein schönes Wochende”. 되세요 ist die respektvolle Imperativform des Verbs “되다”. “되다” bedeutet “werden”.

Wenn wir dieses Muster auf Weihnachten anwenden, erhalten wir “즐거운 크리스마스 되세요”. Hier steht “즐거운” für “froh”, “크리스마스” für “Weihnachten” und “되세요” ist der Imperativ von “werden”, also wörtlich “werden sie ein frohes Weihnachten” oder “werden Sie froh an Weihnachten”.

Wir können auch “ich wünsche Ihnen frohe Weihnachten!” sagen, aber da wird es etwas kompliziert.

Ich wünsche Ihnen frohe Weihnachten

즐거운 크리스마스가 되기를 바랍니다 (Ich wünsche Ihnen, dass Sie frohe Weihnachten haben)

Das koreanische Verb “바라다” bedeutet “wünschen”, aber es hat eine Besonderheit: Es wird immer mit nominalisierten Verben verwendet. Um ein Verb zu nominalisieren, hängt man “기” an den Verbstamm, was zu “V기 바라다” führt.

In unserem Beispiel wird das Verb “되다” (werden) in eine nominalisierte Form umgewandelt und mit “바라다” (wünschen) zu 되기를 바랍니다 kombiniert.

“즐거운” “froh”, “크리스마스가” ist “Weihnachten”, “되기를” ist die nominalisierte Form von “werden” und “바랍니다” ist die formelle und respektvolle Form von “wünschen”. In Kombination ergibt dies den Ausdruck “Ich wünsche Ihnen, dass Sie frohe Weihnachten werden”. Obwohl diese Formulierung im gesprochenen Koreanisch nicht häufig verwendet wird, ist sie in formellen Kontexten, wie z.B. auf Weihnachtskarten, sehr passend.

Schreiben von Weihnachtsgrüßen

Obwohl das Schreiben von Weihnachtskarten in Korea nicht so verbreitet ist, senden viele Menschen Glückwünsche über Kakaotalk, SMS oder E-Mail.

Koreanische Weihnachtslieder als Sprachübung

Eine interessante Möglichkeit, um nicht nur in die koreanische Weihnachtsstimmung zu kommen, sondern auch eure Sprachkenntnisse zu verbessern, sind koreanische Weihnachtslieder. Es gibt zwar keine traditionellen koreanischen Weihnachtslieder, aber viele westliche Weihnachtslieder wurden ins Koreanische übersetzt. Das hat aber den Vorteil, dass wir die Texte teilweise kennen. Das Hören und Mitsingen dieser Lieder kann nicht nur Spaß machen, sondern auch dabei helfen, die Aussprache zu verbessern und neue Vokabeln zu lernen.