Auf Koreanisch über das Wetter reden

Wusstet ihr, dass es in Korea im Sommer sehr heiß, aber im Winter auch sehr kalt ist? Oft sogar kälter als hier in Österreich? In Korea gibt es genauso vier Jahreszeiten. In diesem Artikel und dem dazugehörigen YouTube Video lernen wir daher, wie wir auf Koreanisch über das Wetter reden können.

Grundlegende Sätze und Vokabeln

Wenn man eine neue Sprache lernt, sind die grundlegenden Sätze und Vokabeln immer ein guter Ausgangspunkt. Sie helfen uns, einfache Konversationen zu führen und unsere Gedanken auszudrücken.

날씨가 어때요? – Dies ist eine der häufigsten Fragen, die man stellt, wenn man über das Wetter sprechen möchte. Es ist eine einfache und direkte Art zu fragen: “Wie ist das Wetter?”

날씨가 어때요? – Wie ist das Wetter?
날씨가 – das Wetter
어때요 – wie

날씨가 bezieht sich spezifisch auf das Wetter, während 어때요 eine Frageform ist, die oft verwendet wird, um nach Meinungen oder Zuständen zu fragen.

날씨가 좋아요. – Das Wetter ist gut.
날씨가 안 좋아요. 나빠요. – Das Wetter ist nicht gut. Das Wetter ist schlecht.

Hinweis: Auf Koreanisch sagt man eher “Das Wetter ist gut” statt “Das Wetter ist schön.

Beschreibungen des Wetters

Die koreanische Sprache bietet eine Fülle von Wörtern und Ausdrücken, um verschiedene Wetterbedingungen zu beschreiben. Diese reichen von einfachen Beschreibungen wie “heiß” oder “kalt” bis hin zu spezifischeren Zuständen wie “bewölkt” oder “windig”.

맑다 날씨가 맑아요 – Der Himmel ist klar. Auf Koreanisch sagt man auch “Das Wetter ist klar”, was bedeutet, dass das Wetter gut ist.

날씨가 흐려요. – Ein Ausdruck, der verwendet wird, wenn der Himmel bedeckt ist und die Sonne nicht sichtbar ist. Es beschreibt einen bewölkten Zustand.

날씨가 더워요. 추워요. – Diese beiden Ausdrücke sind grundlegend, um hohe oder niedrige Temperaturen zu beschreiben. Sie sind nützlich, um das allgemeine Gefühl der Temperatur zu vermitteln.

비가 와요. 눈이 와요. 내려요. – Hier haben wir spezifische Verben, die den Niederschlag beschreiben. Es ist interessant zu beachten, dass im Koreanischen das Verb “kommen” (와요) verwendet wird, um Regen oder Schnee zu beschreiben, was den Niederschlag als etwas darstellt, das von oben kommt.

날씨가 더워요. 추워요. – Es ist heiß. Es ist kalt.

날씨가 따뜻해요. 시원해요. – Es ist warm. Es ist kühl.

바람이 불어요. – Der Wind weht. Es ist windig.

Zeitbezogene Fragen zum Wetter

Zeitbezogene Fragen sind nützlich, um das aktuelle Wetter oder die Wettervorhersage für einen bestimmten Zeitraum zu erfragen.

오늘 날씨가 어때요? – Eine Frage, um das aktuelle Wetter des Tages zu erfragen. 오늘 bedeutet “heute”, und in Kombination mit unserer vorherigen Frage erhalten wir “Wie ist das Wetter heute?”

내일 날씨가 어때요? – Ähnlich wie die vorherige Frage, aber diesmal fragen wir nach dem Wetter von morgen. 내일 bedeutet “morgen”.

Verstärkende Wörter

Verstärkende Wörter sind Adverbien, die verwendet werden, um die Intensität oder Menge von etwas zu beschreiben. Sie sind nützlich, um unsere Beschreibungen lebendiger und ausdrucksstärker zu machen.

아주 – sehr
너무 – zu viel
많이 – viel

아주, 너무, 많이 – Diese Wörter können in verschiedenen Kontexten verwendet werden, nicht nur beim Sprechen über das Wetter. Zum Beispiel: “아주 더워요” könnte bedeuten “Es ist sehr heiß”, während “너무 추워요” bedeuten könnte “Es ist zu kalt”.

Mit diesen detaillierten Erklärungen und Beispielen sollten Sie nun besser gerüstet sein, um auf Koreanisch über das Wetter zu sprechen und falls ihr wissen wollt, wie das Wetter in Korea ist, empfehle ich euch diesen Artikel über das Wetter in Korea.